Skip to main content

► DPI-Wert Gaming Maus | Wie wichtig ist der DPI-Wert wirklich?

Wie wichtig ist der DPI-Wert einer Gaming Maus?

In diesem Artikel aus unserem Gaming Maus Test geht es um den DPI-Wert einer Gaming Maus. Wie wichtig ist der DPI- bzw. der CPI-Wert einer Gaming Maus wirklich.

Gaming Maus DPI-Wert. Ist der DPI-Wert einer Gaming Maus so wichtig? Welche Faktoren sind wichtig bei einer Gaming Maus?

Viele Hersteller und Entwickler von Gaming Mäusen geben an, dass ihr Modell einen extrem hohen DPI-Wert erreichen kann, beispielsweise bis zu 12.000 DPI. Aktuelle Gaming Mäuse können diesen Wert locker erreichen. Doch ist ein solch hoher Gaming Maus DPI-Wert überhaupt notwendig? Oder gibt es andere Faktoren, die bei einer guten Gaming Maus wichtig sind?

In diesem Artikel klären wir für euch, wie wichtig DPI-Wert wirklich ist, und welche Gaming Maus Faktoren bei einer guten Gaming Maus mindestens genau so wichtig oder wenn nicht sogar viel wichtiger sind. Im Rahmen von unserem Gaming Maus Test haben wir auch unsere eigenen Gaming Maus getestet. Mithilfe von diesem Gaming Maus Test haben wir dir ein Ratgeber geschaffen, der dir beim Kauf der nächsten Gaming Maus hilft. Schau dir außerdem auch unseren Gaming Maus Vergleich an und finde hilfreiche und wissenswerte Artikel in unserem Blog Ratgeber.

Diese Gaming Mäuse haben wir persönlich getestet

12
Die Steelseries Rival 300 Optische Gaming Maus Test im Gaming Maus Test Die Roccat Kone XTD Gaming Maus im Gaming Maus Test
Modell► SteelSeries Rival 300 Optische Gaming Maus Test (6500 DPI, 1000 Hz)► Roccat Kone XTD Gaming Maus Test (8200 DPI, 1000 Hz)
Preis

49,90 € 69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

158,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Maximale DPI / CPI62008200
Hz-Rate1000 Hz1000 Hz
SensorOptischer SensorLaser-Sensor, Optischer Sensor
LED-Beleuchtung
Anzahl Tasten6 Tasten11 Tasten
Software
FarbeSchwarzSchwarz
BesonderheitExtrem leicht, Mausbewegungen können extrem schnell ausgeführt werdenStarke Makrotasten Einstellungsmöglichkeiten
Preis

49,90 € 69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

158,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen *DetailsPreis prüfen *

Was genau ist der DPI-Wert bzw. CPI-Wert?

Wie wir bereits in unserem Gaming Maus Test beschrieben haben, steht DPI steht für Dots per Inches und CPI für Counts per Inches. Hierbei handelt es sich um eine Punktdichte. Beide Begriffe können synonym verwendet werden. Der DPI-Wert ist eine Maßeinheit für die Auflösung der Mausbewegung und somit für die Geschwindigkeit der Maus. Hierbei handelt es sich um ein Maß für die Detailgenauigkeit.

Je höher der DPI-Wert also ist, desto schneller ist die Maus. Die Mausgeschwindigkeit errechnet sich aus dem DPI-Wert multipliziert mit der Windows Mausgeschwindigkeit. In vielen Spielen kann man eine separate Mausgeschwindigkeit, bzw. eine Sensivity festlegen. Multipliziert man alle drei Werte miteinander, kann die finale Mausgeschwindigkeit errechnet werden.

Beispiel: DPI: 1200 | Sensivity: 1,6 | Windows Mausgeschwindigkeit: 1

1200 x 1,6 x 1 = 1920 DPI / Mausgeschwindigkeit

Der Wert für die Mausgeschwindigkeit gibt an, wie schnell der Mauszeiger auf dem Bildschirm bewegt wird. Hierbei gibt es keinen bestimmten DPI Wert, welchen man als gut oder schlecht bezeichnen könnte. Unterschieden werden muss hierbei welches Spielgenre gespielt wird. In unserem Gaming Maus Test haben wir vor allem Egoshooter gespielt. Im folgenden möchten wir deswegen darstellen, welcher DPI-Wert am besten geeignet ist, vor allem in der E-Sport-Szene. Gerne kannst du auch bei Amazon in die Bestseller-Liste* schauen.

Welchen DPI-Wert ist der beste und realistisch?

Schon früher habe ich bei älteren Mäusen DPI-Wert verwendet, die ca. zwischen 2000 oder 3000 DPI liegen. Heute ist mir an dieser Stelle ganz bewusst geworden, dass das immer noch extrem hohe Werte sind. Um es mal zu vergleichen, mein aktueller DPI-Wert liegt bei 400! Ja genau, bei 400 DPI. Mein DPI-Wert ist quasi fast so niedrig, wie überhaupt sein kann (klar, man kann den Wert bis auf 50 heruntersetzen).

Gaming Maus Test - Darauf musst du achten, wenn du dir eine Gaming Maus kaufen willst.

Doch warum ist mein DPI-Wert so niedrig? Ganz einfach! Damit hat man einen enormen Vorteil in vielen Spielen, vor allem in FPS-Shootern wie Counter-Strike: Global Offensive. Denn in den meisten Spielen kann man innerhalb des Spieles mit einem bestimmten Faktor oder der Ingame Sensitivity einen Wert festlegen, der mit den dpi Wert multipliziert wird. Zum Vergleich verlinke ich an dieser Stelle einmal die Liste der profesionellen CS:GO Spielern, deren Gaming Equipment mit Einstellungen an dieser Stelle angegeben wird. Hierbei sieht man, dass quasi 90% aller profsionellen Spieler (mit mehr als 200 Spielern) einen DPI-Wert von 800 oder niedriger verwenden! Hier geht es zu der Tabelle.

Warum genau ist ein niedriger DPI-Wert besser?

Gaming Gear Test - Finde eine Gaming Ausstattung für dein Spiel!

An dieser Stelle möchte ich dies zwar nicht verallgemeinern, doch meiner Meinung nach ist ein geringerer DPI-Wert viel besser als ein zu hoher dpi Wert. Wie bereits erwähnt ist der DPI-Wert eine Maßeinheit für die Auflösung der Mausbewegung und somit für die Geschwindigkeit der Maus. Wenn der DPI-Wert geringer ist, ist somit die Auflösung der Mausbewegung geringer. Dies wiederum bedeutet, dass Bewegungen viel exakter erkannt werden können, da der Computer die Maßeinheit viel weniger brechen muss.

Als wenn ihr euch nun eine Gaming Maus kaufen sollte, achtet nicht zu stark auf den dpi Wert. Ist oft nur ein Marketingfaktor der Hersteller. Hierbei gibt es sie wesentliche Faktoren, die eine gute Gaming Maus von einer schlechten Gaming Maus unterscheiden. Hier findest du die beste Gaming Maus.

Zum Gaming Maus Vergleich

Beste Gaming Maus – Welche Faktoren sind wirklich wichtig

Gerne möchten wir den nun drei Faktoren zeigen, die gegenüber dem DPI-Wert mindestens genauso entscheidend oder nicht sogar viel entscheidender sind.

1.) Hz-Zahl und Herz-Wiederholungsrate

Die Herzzahl einer Maus gibt an, in welcher Frequenz die Maus verschiedene Aktionen und Ausführungen an den Computer zurückgibt und umgekehrt. Mit anderen Worten ausgedrückt, je höher die Herzzahl ist, desto genauer und schneller werden die Bewegungen einer Maus aufgenommen und verarbeitet. Wir empfehlen mindestens 500 Hz, im Optimalfall sollte deine Gaming Maus allerdings 1000 Hz besitzen.

2.) Anzahl der Knöpfe und Tasten

In den meisten Gaming Mäusen sind heute viele Zusatzknöpfe und Makrokeys enthalten. Je nachdem welches Spiel du spielst, sind weitere Mausknöpfe von extremen Vorteil. Hierbei gibt es Gaming Mäuse, die bis zu 16 verschiedene Mausknöpfe haben. Dies ist ein Punkt, der unbedingt zu beachten ist, denn durch eine richtige Belegung verschiedener Maustasten kannst du im Spiel Funktion schneller aufrufen. Außerdem können bestimmte Maustasten doppelt belegt werden.

3.) Ergonomie der Gaming Maus

Eine ergonomische Maus ist ebenfalls ein wichtiger gesundheitlicher Aspekt, und ebenfalls ein sehr wichtiger Punkt, der kaum Beachtung findet. Neben der Form der Gaming Maus, als wie die Maus in der Hand liegt, ist auf jeden Fall auch das Gewicht entscheidend. Eine Maus die perfekt in der Hand liegt und dazu noch wenig wiegt kann problemlos viel schneller und sanfter über das Mauspad bewegt werden. Dadurch sind gezielte Mausbewegungen viel besser auszuführen, man hat also ein extrem Spielvorteil.

Fazit – Ein hoher DPI-Wert ist nicht wichtig!

Das ist das Fazit aus unserem Gaming Gear Test

Wenn du die eine Gaming Maus kaufen willst, so achte also in Zukunft weniger auf den DPI-Wert. Denn dies ist oftmals ein Marketingfaktor der Hersteller, um die Gaming Maus interessanter werden zu lassen. Wie bereits gesagt spielen die meisten erfahrenen Profispieler und Professor auf ein sehr gering dpi Wert. Wenn deine Maus also z.B. 6000 DPI erreichen kann ist das schon sehr gut acht vielmehr auf andere Faktoren die viel wichtiger für eine gute Gaming Maus sind, als er die Herzfrequenzrate, die Ergonomie der Maus und die Anzahl der Knöpfe und Tasten, so dass du diese programmieren kannst. Schau auch gerne in unserem Gaming Maus Vergleich vorbei, dort findest du die besten Gaming Maus im Vergleich. Außerdem haben wir viele hilfreiche und wissenswerte Artikel in unserem Ratgeber Blog.

Finde deine Gaming Gear

31 555
Wähle aus, in welcher Preisklasse gefiltert wird
Filter, welche Art von Gaming Gear du suchst
Von welchem Hersteller soll das Produkt sein
Filter zurücksetzen

Interessante Seiten und Artikel

► Zum Gaming Maus Test | Mit dem Gaming Maus Vergleich!

► Zum Gaming Tastatur Test | Mit dem Gaming Tastatur Vergleich!

► Zum Gaming Monitor Test | Mit dem Gaming Monitor Vergleich!

► Zum Gaming Headset Test | Mit dem Gaming Headset Vergleich!

► Zum Ratgeber Blog | Mit vielen hilfreichen und interessanten Artikeln!


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *